Meldungen

SportNews

Fussball: Manipulationsverdacht in tschechischer Liga ++ Rudern: Sennewald gibt MfS-Tätigkeit zu, Verband überrascht ++ Motorrad: Cortese will mit dem WM-Titel in die Moto2 aufsteigen ++ Tennis: Kohlschreiber erreicht Viertelfinale in Metz ++ Boxen: Weltmeister positiv auf Marihuana getestet ++ Fernseh-Tipp: Kellerduell zwischen Union und dem 1. FC Köln bei Sky

Manipulationsverdacht in tschechischer Liga

Ein möglicher Wettskandal erschüttert Tschechiens Fußball: Verbandspräsident Miroslav Pelta hat der zuständigen Anti-Korruptions-Einheit der Polizei Unterlagen übergeben, die angeblich die Manipulation von Spielen belegen sollen. Pelta erhielt die Unterlagen vom Inhaber des Erstligisten Sparta Prag, dieser hatte verschiedene Personen aus dem Fußball über mehrere Monate beobachten lassen. Dabei sollen Kontakte von Schiedsrichtern zur albanischen Wettmafia festgestellt worden sein.

Sennewald gibt MfS-Tätigkeit zu, Verband überrascht

Hans Sennewald, der Präsident des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern, hat eine frühere Mitarbeit beim DDR-Ministerium für Staatssicherheit bestätigt. "Die damalige Tätigkeit für das MfS ist Teil meiner Biografie, der ich mich nun auch in der Öffentlichkeit stellen muss", sagte er. Siegfried Kaidel, Präsident des deutschen Verbandes (DRV), reagierte am Donnerstag überrascht: "Wir wissen von diesen Anschuldigungen erst seit gestern Abend." Ob Sennewald seine Funktion behalten wird, ist offen.

Cortese will mit dem WM-Titel in die Moto2 aufsteigen

Sandro Cortese wird 2013 aller Voraussicht nach von der Moto3 in die Moto2 aufsteigen. Der souveräne WM-Spitzenreiter der Moto3 ist sich mit dem neuen Intact-Team, das allerdings noch auf einen Startplatz in der Moto2 wartet, "eigentlich so gut wie einig".

Kohlschreiber erreicht Viertelfinale in Metz

Philipp Kohlschreiber hat das Viertelfinale beim ATP-Turnier in Metz erreicht. Der 28-Jährige setzte sich gegen den Franzosen Benoit Paire 6:2, 1:6, 6:1 durch. Michael Berrer (32) verlor gegen Jesse Levine (USA) 4:6, 6:3, 0:6.

Weltmeister positiv auf Marihuana getestet

Der Mexikaner Julio Cesar Chavez Jr. wurde in Las Vegas nach der Punktniederlage gegen den Argentinier Sergio Martinez positiv auf Marihuana getestet. Chavez hatte zuvor seinen WBC-Titel im Mittelgewicht verloren und im 49. Profikampf die erste Niederlage bezogen.

Kellerduell zwischen Union und dem 1. FC Köln bei Sky

Sky 17.30 Uhr: Fußball, Zweite Liga, u.a. 1. FC Union-Köln, 19 Uhr: Golf US Tour Championship. 20 Uhr: Fußball, Nürnberg-Eintracht Frankfurt. Eurosport 13.30 Uhr: Snooker, Masters in Shanghai.