Info

Fahrplan, Kader, Neues

Heimspiele, Hauptrunde

Fr., 14.09. ...Straubing Tigers ...19.30 Uhr

Fr., 21.09. ...Düsseldorfer EG ...19.30 Uhr

Fr., 28.09. ...Red Bull München ...19.30 Uhr

So., 30.09. ...Hannover Scorpions ...16.30 Uhr

So., 07.10. ...Hamburg Freezers ...16.30 Uhr

Fr., 12.10. ...Kölner Haie ...19.30 Uhr

Fr., 19.10. ...Augsburger Panther ...19.30 Uhr

So., 21.10. ...Iserlohn Roosters ...17.45 Uhr

Fr., 16.11. ...Krefeld Pinguine ...19.30 Uhr

So., 25.11. ...Red Bull München... 14.30 Uhr

Di., 04.12. ...Adler Mannheim ...19.30 Uhr

Fr., 14.12. ...Adler Mannheim ...19.30 Uhr

So., 23.12. ...Straubing Tigers ...14.30 Uhr

Mi., 26.12.... EHC Wolfsburg... 14.30 Uhr

Fr., 28.12. ...ERC Ingolstadt ...19.30 Uhr

Fr., 11.01. ...Augsburger Panther ...19.30 Uhr

So., 13.01. ...Iserlohn Roosters ...14.30 Uhr

Fr., 25.01. ...Kölner Haie ...19.30 Uhr

So., 27.01. ...Hamburg Freezers ...14.30 Uhr

So., 03.02. ...ERC Ingolstadt ...14.30 Uhr

Fr., 15.02. ...Düsseldorfer EG ...19.30 Uhr

Di., 19.02. ...Nürnberg Ice Tigers... 19.30 Uhr

So., 24.02. ...Krefeld Pinguine ...14.30 Uhr

Fr., 01.03. ...Hannover Scorpions ...19.30 Uhr

So., 03.03. ...EHC Wolfsburg ...14.30 Uhr

Di., 05.03. ...Nürnberg Ice Tigers ...19.30 Uhr

AUFGEBOT

Tor - 25 Sebastian Elwing (neu, D, 32 Jahre, München), 72 Rob Zepp (D, 31).

Abwehr - 3 Jim Sharrow (USA, 27), 4 Henry Haase (D, 19), 6 Thomas Supis (D, 20), 7 Frank Hördler (D, 27), 21 Dominik Bielke (D, 21), 29 Jens Baxmann (D, 27), 71 Mark Katic (neu, CAN, 23, Bridgeport), 90 Constantin Braun (D, 24).

Sturm - 9 Jamie Arniel (neu, CAN, 22, Providence Bruins), 11 Sven Felski (D, 37), 12 Laurin Braun (D, 21), 15 Travis James Mulock (D, 27), 16 Vincent Schlenker (D, 19), 22 Barry Tallackson (USA, 29), 24 André Rankel (D, 27), 26 Florian Busch (D, 27), 40 Darin Olver (D, 27), 48 Julian Talbot (CAN, 27), 57 Daniel Weiß (D, 22), 60 Mads Christensen (DK, 25), 62 Tyson Mulock (D, 29), 83 Matt Foy (neu, CAN, 29, Stockton Thunder).

NEUES IN DER DEL

Vier Schiedsrichter Bislang wurden nur Play-off-Spiele permanent im Vier-Mann-System geleitet, ab jetzt werden auch in der Hauptrunde zwei Hauptschiedsrichter auf dem Eis sein.

Härtere Strafen Bei Checks gegen den Kopf- oder Nackenbereich wird die Liga künftig bei allen vom Schiedsrichter geahndeten Fouls automatisch ein Ermittlungsverfahren einleiten und dann falls erforderlich Sanktionen verhängen.

Weniger Ausländer In der DEL wird in dieser Saison die Zahl der spielberechtigten Ausländer pro Mannschaft weiter beschränkt. Nun dürfen nur noch neun Lizenzspieler auflaufen, bislang waren es zehn. Die Zahl der möglichen Lizenzen sinkt von zwölf auf elf.