Meldungen

SportNews

Fußball: 1. FC Köln droht Pezzoni mit rechtlichen Schritten ++ Rad: Contador ignoriert seine Doping-Strafen ++ Football: Adler treffen im Viertelfinale auf die Marburg Mercenaries ++ Wasserball: Anspruchsvolle CL-Gruppe für die Wasserfreunde ++ Judo: Olympiasieger Bischof beendet seine Karriere ++ Fernseh-Tipp: Der erste Prüfstein der WM-Qualifikation in Wien

1. FC Köln droht Pezzoni mit rechtlichen Schritten

Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln droht Abwehrspieler Kevin Pezzoni mit rechtlichen Schritten. "Unsere Rechtsabteilung wird den Rechtsanwalt von Kevin Pezzoni in einem Schreiben auf unzutreffende Aussagen im Interview hinweisen sowie auf die Bestimmungen des Aufhebungsvertrages, insbesondere die Wohlverhaltensklausel", sagte FC-Mediendirektor Gerd Koslowski. Pezzoni, dem im Internet und vor der eigenen Haustür von Fans Gewalt angedroht worden war, hatte am Wochenende in mehreren Interviews seinen Ex-Klub scharf angegriffen.

Contador ignoriert seine Doping-Strafen

Alberto Contador hat nach dem Triumph bei der Spanien-Rundfahrt seine eigene Rechung aufgemacht. "So viele Rundfahrten habe ich gewonnen", antwortete der Spanier auf die Frage eines Reporters, warum er auf dem Siegerpodest sieben Finger in die Höhe gehalten habe. Contador denkt nicht daran, die wegen eines Dopingvergehens aberkannten Siege (Tour de France 2010, Giro d'Italia 2011) aus seiner Erfolgsbilanz zu streichen.

Adler treffen im Viertelfinale auf die Marburg Mercenaries

Die Berlin Adler beenden nach ihrem 56:0 bei den Lübeck Cougars die Nordgruppe der German Football-League (GFL) als Zweite und empfangen am 22. September im Viertelfinale die Marburg Mercenaries. Das German Bowl-Endspiel findet am 13. Oktober in Berlin statt.

Anspruchsvolle CL-Gruppe für die Wasserfreunde

Spandau 04 bekam bei der Auslosung der Champions-League-Gruppen ein durchwachsenes Los. In Gruppe D trifft der Klub auf Partizan Belgrad, A-Hid Szegedi aus Ungarn, CSM Oradea (Rumänien) , Galatasaray Istanbul sowie ein Team aus der noch laufenden Qualifikation.

Olympiasieger Bischof beendet seine Karriere

Ole Bischof beendet mit 33 Jahren seine Karriere. Er feierte seinen größten Erfolg mit dem Gewinn der Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking. In London gewann er die Silbermedaille.

Der erste Prüfstein der WM-Qualifikation in Wien

Sport1 19.25 Uhr: Basketball, Deutschland-Aserbaidschan, EM-Qualifikation. ARD 20.15 Uhr: Fußball-WM-Qualifikation, Österreich-Deutschland.