Handball

Füchse wollen gegen Göppingen ihre Negativbilanz aufbessern

Mit zwei klaren Siegen sind die Füchse Berlin in die Saison gestartet, heute folgt gegen Frisch Auf Göppingen (20.15 Uhr, Max-Schmeling-Halle) der erste Prüfstein der neuen Saison.

- "Das ist eine Mannschaft, die mit uns auf Augenhöhe ist", sagt Berlins Nationalspieler Sven-Sören Christophersen, "da werden wir sehen, wie weit wir wirklich sind." Dabei ist Göppingen eine Art Angstgegner für die Füchse, von den letzten sieben Spielen gegen die Süddeutschen gewann der Hauptstadtklub nur eine Partie. "Ich mag das Wort Angstgegner nicht, denn die Füchse müssen sich vor keiner Mannschaft fürchten", sagte Geschäftsführer Bob Hanning.

Verlosung

Für das Spiel gegen Göppingen verlosen die Morgenpost und lekker Energie, Hauptsponsor der Füchse, 3x2 Freikarten. Schicken Sie heute bis 12.00 Uhr eine E-Mail mit Ihrem Namen, Adresse und Telefonnummer an sport@morgenpost.de. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.