Meldungen

SportNews

Paralympics: Brenner holt in London Dressur-Gold für Deutschland ++ Fußball: Klasnic kehrt nach Mainz in die Bundesliga zurück ++ Rad: Auch Jaksche belastet Ex-Toursieger Riis ++ Boxen: Charr verspricht K.o.-Sieg gegen Vitali Klitschko ++ Fernseh-Tipp: Paralympics in London live im ZDF

Brenner holt in London Dressur-Gold für Deutschland

Hannelore Brenner hat bei den Paralympics ihre zweite Goldmedaille in der Dressur gewonnen und ihren Doppel-Sieg von vor vier Jahren in Hongkong wiederholt. Die inkomplett querschnittsgelähmte Petersauerin setzte sich nach ihrem Erfolg in der Championatsprüfung auch in der Kür durch. Mit 81,700 Punkten verwies die 49-Jährige Deborah Criddle (Großbritannien/78,550 Punkte) und Annika Dalskov (Dänemark/76,950) auf die Plätze.

Klasnic kehrt nach Mainz in die Bundesliga zurück

Der FSV Mainz 05 hat sich nach Ablauf der Transferperiode noch einmal verstärkt. Die Bundesliga-13. gibt dem vertragslosen kroatischen Stürmer Ivan Klasnic (32) einen Einjahresvertrag. Nach seinem Weggang aus Bremen 2008 spielte der Stürmer eine Saison für den FC Nantes in Frankreich und zuletzt drei Jahre lang für den englischen Club Bolton Wanderers.

Auch Jaksche belastet Ex-Toursieger Riis

Nach dem geständigen Dopingsünder Tyler Hamilton (USA) hat auch Ex-Radprofi Jörg Jaksche (Fürth) den früheren dänischen Toursieger Bjarne Riis schwer belastet. Er habe den Eindruck gehabt, dass mehrere CSC-Fahrer nach Madrid geschickt worden waren, um dort den spanischen Sportmediziner Eufemiano Fuentes zu besuchen. Es sei nichts Individuelles gewesen, sondern eine organisierte Sache. Ab einem bestimmten Niveau wären Fahrer automatisch zu Fuentes geschickt worden, sagte Jaksche der dänischen Tageszeitung "Ekstra Bladet". Er habe keinen Grund, an der Richtigkeit von Hamiltons Aussagen zu zweifeln.

Charr verspricht K.o.-Sieg gegen Vitali Klitschko

Herausforderer Manuel Charr will Schwergewichtsboxer Vitali Klitschko mit einem K.o.-Sieg den Weltmeistertitel abnehmen. "Am Sonnabend werden wir Geschichte schreiben", kündigte der 27-jährige Kölner an. Für ihn sei es "der Kampf meines Lebens". Klitschko reagierte gelassen. Schon viele Boxer hätten angekündigt, ihn k.o. zu schlagen, aber keiner habe es geschafft, sagte der 41-Jährige. Das Duell wird am Sonnabend (22.10 Uhr/RTL) in Moskau ausgetragen.

Paralympics in London live im ZDF

ZDF 10.30 Uhr: Paralympics, u.a. Leichtathletik, Schwimmen, Fechten, Rollstuhl-Basketball, Sitzvolleyball. Eurosport 16 Uhr: Rad, Spanien-Rundfahrt, 17. Etappe, Santander-Fuente De (177 km). 17.45 Uhr: Tennis, US Open in New York, Viertelfinals Frauen und Männer.