Top Ten

Schöne Männer

Olympioniken, die bei Frauen gut ankommen

1. Helge Meeuw Von Gold waren die deutschen Beckenschwimmer meilenweit weit entfernt. Zumindest hier aber schafft es der Magdeburger Helge Meeuw auf Platz eins.

2. Tom Daley Der Turmspringer ist absoluter Liebling der Briten. Er wurde bereits mit Kate Moss für die italienische "Vogue" fotografiert. Wen wundert's?

3. Max Whitlock Bronze am Seitpferd und Platz drei unter den schönsten Athleten - keine schlechte Bilanz für den wackeren Max Whitlock, den britischen Turner.

4. Marcel Nguyen Jung, erfolgreich und schön: Der zweimalige Silbergewinner aus Unterhaching hat sich in die Herzen der (weiblichen) Zuschauer geturnt.

5. Richard Gasquet Der Tennisspieler vertrat die Franzosen nicht nur sportlich erfolgreich und holte die Bronzemedaille. Er überzeugte auch mit seiner Optik.

6. Luigi Samele Italiens Fechter sind überragend, das haben die Wettkämpfe von London gezeigt. Luigi Samele beweist: Er hat wirklich auch andere Qualitäten.

7. Ryan Lochte Bei Medaillengewinnen liegt der US-Schwimmer zwar recht deutlich hinter dem Kollegen Michael Phelps. Äußerlich ist er aber der Bessere.

8. Feliciano Lopez Der Tennisprofi ist nur die Nummer 20 in Spanien. Warum er trotzdem zu den beliebtesten Sportlern der Iberer zählt, erklärt doch wohl das Foto.

9. Philipp Boy Wenigstens gut aussehen, das war wohl Philipp Boys Motto für diese Spiele. Mit dem Turnen klappte es ja nicht wie erhofft beim Cottbusser.

10. Louis Smith Nach seiner Turnkarriere will der bärenstarke Brite Sänger werden. Sein Aussehen ist schon ein guter Anfang auf dem Weg zum Popstar.