Verstärkung

Union verpflichtet Kroaten Puncec

Fußball-Zweiligist 1. FC Union hat den Kroaten Roberto Puncec (20) für ein Jahr vom israelischen Erstligisten Maccabi Tel Aviv ausgeliehen.

"Roberto Puncec ist ein sehr junger Spieler, der für sein Alter über beachtliche Erfahrung verfügt. So ein Talent nun in unseren Reihen zu haben und weiterentwickeln zu können, freut mich sehr und es ist für uns eine große Chance", sagte Trainer Uwe Neuhaus. "Roberto kann sich in einer ambitionierten Mannschaft unter Beweis stellen, mit uns die nächsten Entwicklungsschritte gehen."

Sollte der Verteidiger in Berlin überzeugen, haben sich die Köpenicker mit Maccabi auf eine Kaufoption im Anschluss an den Leihvertrag geeinigt. Zieht der Union die Option, winkt Puncec ab Sommer 2013 ein bereits ausgehandelter Zweijahresvertrag für die 1. und 2. Bundesliga.

Geplatzt ist derweil der Wechsel von Chinedu Ede (25) zum Erstligisten FSV Mainz 05. "Die Transferrechte liegen nicht zu 100 Prozent bei den Berlinern. Das wurde uns bisher anders dargestellt. Deshalb sind wir aus den Gesprächen ausgestiegen", erklärte der Mainzer Manager Christian Heidel.