Franck Ribery

Kopf-Ball oder Götterdämmerung

Fußballgott - wie oft hört man diese Verehrung der Fans in den Stadien.

- Fußballgott - es gibt sicherlich nur wenige, die diese Beförderung von einem Normalsterblichen zum Künstler auf Lebenszeit auch wirklich verdient haben. Franck Ribery ist so einer. Der kleine Franzose mit dem großen Herz und der noch größeren Liebe zum runden Spielgerät. Wer, wenn nicht Ribery, kann derart eindrucksvoll belegen, dass Fußball vor allem Kopfsache ist? Jetzt muss er nur noch seinen Franzosen klar machen, dass es auch intelligentes Spiel benötigt, um bei einer EM erfolgreich zu sein. Morgen gegen Gastgeber Ukraine sollten es "Les Bleus" jedenfalls besser machen als zum Auftakt gegen die Engländer. Sonst ist die Götterdämmerung näher als es Ribery lieb ist.