Englische Fans

Nicht nur die Queen scheut den langen Weg

Englands Fans gelten als reisefreudig, den Weg in die Ukraine ersparen sich dann aber doch die meisten: wegen hoher Kosten und Angst vor Gewalt und Rassismus.

Laut englischem Fußballverband FA sollen nur etwa 5000 Anhänger während der Endrunde in Polen und der Ukraine unterwegs sein. Die Medien auf der Insel sprechen von der geringsten Fan-Unterstützung bei einem großen Turnier überhaupt. "Günstiges Bier, großartiges Wetter - also wo sind die englischen Fans?", fragte die Zeitung "Independent" bereits. Am Montagabend in Donezk war die 50.000 Zuschauer fassende Donbass Arena beim Klassiker Frankreich gegen England (1:1) nicht ausverkauft. Knapp 3000 Plätze blieben leer, weil die FA nur etwa genauso viele Tickets an den Mann brachte.