Meldungen

FußballNews

Bundesliga: Freiburg ist gerettet, Augsburg holt weiteren Punkt ++ Aufsteiger erhöht seinen Etat um 70 Prozent ++ Nationalmannschaft: Ballack hat dem Bundestrainer vergeben ++ Löw sieht harten Kampf um EM-Stammplätze ++ Fernseh-Tipp: Frankfurt kann die Rückkehr in die Bundesliga klar machen

Freiburg ist gerettet, Augsburg holt weiteren Punkt

Schalke 04 hat durch ein 1:1 beim FC Augsburg die Chance verpasst, sich im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation gegen Konkurrent Mönchengladbach entscheidend abzusetzen. Freuen darf sich der SC Freiburg. Die Breisgauer erreichten bei Hannover 96 nicht nur ein torloses Unentschieden, sondern sicherten sich durch den Punktgewinn auch den Klassenerhalt.

Aufsteiger erhöht seinen Etat um 70 Prozent

"Für 2012/2013 planen wir mit einem Spieleretat von zwölf Millionen Euro - das sind 70 Prozent mehr als in der laufenden Zweitliga-Spielzeit", sagte Helmut Hack, der Vereinspräsident des Aufsteigers SpVgg. Greuther Fürth, dem "Focus". Zum Vergleich: Der SC Freiburg kommt in dieser Saison auf 13,5 Millionen, Bayern München auf mehr als 100 Millionen Euro.

Ballack hat dem Bundestrainer vergeben

Nach seinem verkorksten Abschied aus dem Nationalteam und dem Streit mit dem Deutschen Fußball-Bund hat Michael Ballack versöhnliche Töne angeschlagen. "Die Zeit heilt Wunden. Heute sehe ich es natürlich auch mit anderen Augen", sagte er im ZDF-"Sportstudio". Über sein angespanntes Verhältnis zu Bundestrainer Joachim Löw sagte er: "Man wird sich über den Weg laufen, sich die Hand geben und es ausräumen."

Löw sieht harten Kampf um EM-Stammplätze

Für Bundestrainer Joachim Löw ist das Leistungsprinzip bei der Zusammenstellung der ersten Elf für die EM in Polen und der Ukraine absolut ausschlaggebend. Löw meinte in der "Bild am Sonntag" im Hinblick auf die derzeit angeschlagenen bzw. verletzten EM-Aspiranten Bastian Schweinsteiger, Mario Götze, Miroslav Klose und Per Mertesacker, dass die Entscheidung, wer bei der EM spielt, erst nach den zwei, drei Wochen Vorbereitung falle. Entscheidend sei nicht, was ein Spieler mal für eine Mannschaft geleistet hat.

Frankfurt kann die Rückkehr in die Bundesliga klar machen

Eurosport 11, 15.30 und 20 Uhr: Snooker, WM in Sheffield (ENG), 14 Uhr: Radsport, Tour of Turkey. Sport1 und Sky 20.15 Uhr: Fußball, Zweite Liga, Alemannia Aachen-Eintracht Frankfurt. tv.berlin 20.15 und 22.15 Uhr: Querpass, Fußball-Talk mit Morgenpost-Sportchef Stefan Frommann.