Info

Leon setzt auf den Nachwuchs

Gegner Der Handballklub CB Ademar Leon (Club Balonmano Ademar Leon) wurde 1956 gegründet und ist hinter dem FC Barcelona und Atletico Madrid die dritte Kraft in Spanien. Nach einiger Zeit im Mittelmaß hat sich die Mannschaft aus Kastilien wieder im internationalen Geschäft eindrucksvoll zurückgemeldet, steht nach zehn Jahren erstmals wieder im Viertelfinale der Champions League. 1999 und 2005 gewann das Team aus Kastilien jeweils den Europapokal der Pokalsieger.

7 Spieler aus der Junioren-Auswahl hat Trainer Isidoro Martinez zu Beginn der Saison in den Kader der Profimannschaft aufgenommen. Er setzt somit wie die Füchse Berlin auf die Förderung des Nachwuchses. Martinez, bis August 2011 Auswahlcoach der spanischen Junioren-Auswahl, arbeitet seit Jahren an der Universität von Leon und trägt deshalb auch den Beinamen „Handball-Professor“. Dabei schwört er auf die französische Ausbildung, holte deshalb auch vor Saisonstart Linkshänder Adrien di Panda aus Montpellier nach Leon.