Info

Die Nummer 1: Michele Mouton

WM-Premiere Die heute 60 Jahre alte Französin Michele Mouton ist die bislang erfolgreichste Profirennfahrerin aller Zeiten. Sie ist die erfolgreichste und bekannteste Rallyefahrerin der Motorsport-Geschichte. Ihr gelang als erster Frau der Gesamtsieg bei einem Rallye-Weltmeisterschaftslauf, als sie 1981 die Rallye San Remo mit ihrer Co-Pilotin Fabrizia Pons auf Audi quattro gewann.

Weitere WM-Erfolge Bei der Rallye Portugal, der Rallye Griechenland und der Rallye do Brasil folgten Siege im Jahr 1982. Trotzdem verlor sie die Fahrerweltmeisterschaft knapp gegen Walter Röhrl. Gemeinsam mit Stig Blomqvist und Hannu Mikkola gewann sie für Audi die Marken-Weltmeisterschaft desselben Jahres. 1985 sicherte sie sich in einem Audi Sport quattro als erste Fahrerin mit einem neuen Streckenrekord den Gesamtsieg beim Pikes-Peak-Bergrennen in den USA. 1986 war sie die erste und bislang einzige Frau, die die Deutsche Rallye-Meisterschaft gewann.

Managerin Seit 1988 ist Mouton, zusammen mit ihrem schwedischen Ehemann Fredrik Johnsson, die Organisatorin des alljährlich stattfindenden Race of Champions.