Info

Hubnik zieht sich Bänderanriss zu

Ausfall Zehn Tage muss Roman Hubnik aussetzen. Der tschechische Nationalspieler zog sich gegen Freiburg einen Bänderanriss am linken Sprunggelenk zu.

Statistik Im Spiel war der Tscheche der Pechvogel bei Hertha. Zwar war Hubnik bester Zweikämpfer aller Akteure auf dem Platz (86 Prozent gewonnene Duelle). Aber ihm unterlief das Eigentor zum 0:1, beim 0:2 ließ er sich den Ball von Freiburgs Sebastian Freis abluchsen. Der Hubnik-Ausfall trifft Hertha, da mit Franz, Mijatovic, Janker und Neumann nun alle fünf Manndecker gleichzeitig verletzt sind.

Ersatz Trainer Otto Rehhagel sagte, dass er für Sonnabend in Leverkusen im Abwehrzentrum nun mit Peter Niemeyer plant.