Info

Schweinsteiger als Edeljoker

Einsatz Bayern München muss heute im Derby beim 1. FC Nürnberg ran – eventuell ohne Bastian Schweinsteiger. „Ich habe keine Probleme mehr. Aber ich habe jetzt erst knapp 20 Minuten gespielt“, sagte der Regisseur. Die Mannschaft funktioniere allerdings „auch ohne mich, das ist doch die Hauptsache“.

Sieglos Die Münchner sind seit dem 10. September 2005 in Nürnberg sieglos, damals traf Michael Ballack per Kopfball zum 2:1-Erfolg. Die letzten drei Duelle in Nürnberg endeten 1:1. Allerdings gewann der Club nur eins der letzten 17 Treffen – ausgerechnet zum Comeback des Bayern-Trainers Ottmar Hitzfeld am 2. Februar 2007 mit 3:0.

Prognose Club-Trainer Dieter Hecking hat sich im Titelrennen derweil festgelegt: „Borussia Dortmund wird Meister.“ Am liebsten würde er seinen Teil dazu beitragen: „Wir wollen etwas für unser Punktekonto tun und nicht vor Ehrfurcht erstarren wie im Hinspiel.“ Im November hatte es in München ein deutliches 0:4 geben. Hecking erwartet dennoch ein Bayern-Team „voller Power“.