Info

Volles Programm

Von Spiel zu Spiel Viel Zeit, ein besinnliches Weihnachtsfest zu feiern und das Neue Jahr ausgiebig zu begrüßen, bleibt Albas Basketball-Team nicht. Sie empfangen kommenden Sonntag Aufsteiger Bayreuth (18.12., 17 Uhr), treten am kommenden Dienstag (20.12.) in Montenegro bei Buducnost Podgorica an. Am Tag vor Heiligabend (23.12., 19 Uhr) werden sie in der O2 World versuchen, den Überraschungszweiten der BBL, Ulm, zu entzaubern. Am 27.12. (19.30 Uhr) treten sie bei den Artland Dragons in Quakenbrück an. Drei Tage später (30.12., 18.30 Uhr) empfangen sie die Telekom Baskets Bonn. Das erste Spiel in 2012 bestreiten sie am 2.1. (19 Uhr) in Würzburg. Dem folgen dann zwei Heimspiele am 5.1. (20 Uhr) gegen Ludwigsburg und am 8.1. (17 Uhr) gegen Göttingen.