Jetzt freischalten!
Fußball-Nationalmannschaft

Blamage gegen Norwegen

In der 63. Spielminute schaute Bundestrainer Joachim Löw auf seine Uhr. Vielleicht konnte er nicht fassen, dass er das bislang Erlebte nun schon mehr als eine Stunde lang hatte ertragen müssen. Er blickte seltsam irritiert auf das Spielfeld der Düsseldorfer Arena, es gab einen Eckstoß für die Norweger, und kurz darauf brach neben ihm auf der Bank der rot gewandeten Gäste Jubel aus.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.