Info

„Grexit“ – Geht das überhaupt?

Ausstieg Ist der Ausstieg Griechenlands aus der Eurozone als Mitglied der EU überhaupt möglich? Eigentlich nicht. Im Prinzip, das ergibt sich aus allen großen europäischen Verträgen der vergangenen Jahre, gilt: Wer den Euro einmal hat, der behält ihn auch. Es gibt keine klare Regelung, wie man sich aus der Eurozone verabschiedet oder ausgeschlossen wird.

Währung Bereits im Maastricht-Vertrag von 1993 wird die „Unumkehrbarkeit“ der Wirtschafts- und Währungsunion betont. Das bedeutet allerdings nicht, dass jedes EU-Mitglied den Euro als Währung haben muss. Für Großbritannien und Dänemark gelten Sonderregelungen. Schweden verzögert den Beitritt seit Jahren. Von aktuell 28 EU-Ländern haben 19 den Euro. Neun haben ihn nicht.