Info

Terrorliste der USA

Aktuell Die USA fassen Länder, die aus ihrer Sicht den Terror unterstützen, auf einer Liste von „Schurkenstaaten“ zusammen. Aktuell steht darauf Syrien, das unter anderem palästinensische Terroristen beherbergen und hinter Attentaten auf Politiker im Libanon stecken soll. Kuba wurde vorgeworfen, anderen „Schurkenstaaten“ bei der Entwicklung von B-Waffen zu helfen und Terroristen zu unterstützen. Der Iran gilt den USA als „aktivster Sponsor des Terrorismus“. Der Sudan ist demnach „Schurkenstaat“, weil das Land Palästinensergruppen wie die Hamas unterstützt.

Früher Ehemals auf der Terrorliste waren der Südjemen vor der Vereinigung mit dem Jemen und dem Irak unter dem Regime von Saddam Hussein. Libyen wurde gestrichen, als Muammar al-Gaddafi sich vom Terror distanzierte und die Zerstörung der Massenvernichtungswaffen ankündigte. Nordkorea wurde gestrichen, als das Land den Verzicht auf sein Atomprogramm zusagte.