Medien

Stimmen

„Ich bin persönlich gerührt, wie sehr sich dieses Vertrauen entwickelt hat“

Bodo Ramelow über das Votum des SPD-Vorstands für Koalitionsgespräche

„Es ist eine Schande, wenn 25 Jahre nach der friedlichen Revolution die Partei der Stasi-Spitzeleien und Mauermorde in die Erfurter Staatskanzlei einzieht“

Kai Wegner, Generalsekretär der Berliner CDU

„Ich weiß nicht,wie die SPD aus dieser Malaise wieder herauskommen will“

Stephan Hilsberg, Mitgründer und erster Sprecher der Ost-SPD

„Früher musste die SPD noch zu einem Bündnis mit der SED gezwungen werden, heute macht sie es freiwillig“

Volker Wissing, FDP-Vorsitzender in Rheinland-Pfalz