Volker Kauder, Katja Kipping

Kopfnoten

Leicht hat es Unions-Fraktionschef Volker Kauder nicht: Er muss die Fraktion mit all ihren Mitgliedern zusammenhalten. Nun fordern konservative CDU-Politiker einen anderen Umgang mit der AfD. Kauder kritisierte diese Strategie am Montag in einer CDU-Vorstandssitzung deutlich. Die CDU stehe für Christdemokraten und nicht einheitlich für Konservative, so Kauder. Klare Ansage, deshalb Note 2

Die Partei „Alternative für Deutschland“ hat bei allen Parteien Stimmen gefischt, besonders viele aber bei den Linken. Linke-Parteichefin Katja Kipping gab deshalb auch am Montag zu: „Die Wählerwanderung zur AfD ist natürlich verheerend für uns.“ Die Anhänger der Linken sind, das zeigt sich, eben doch Euro-Skeptiker – wohl noch mehr als die Funktionäre. Für die neue Selbsterkenntnis Note 2