Info

Letzte Chance

Beworben In Berlin und Brandenburg haben sich für dieses Ausbildungsjahr insgesamt 30.076 Menschen für eine Lehrstelle beworben, 6,8 Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Gleichzeitig boten die Unternehmen 23.040 Ausbildungsplätze an, ein Plus von 1,5 Prozent, wie der Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg berichtet. Vor allem diese Branche sucht Nachwuchs, was sich daran zeigt, dass sie allein in Berlin mit 2869 Lehrstellen 17,1 Prozent mehr anbietet. Viele Jugendliche haben sich auch noch nicht entschlossen, ob und was sie lernen sollen – obwohl das neue Ausbildungsjahr bereits am 1. September beginnt.

Börse Am 3. und 4. September (Mittwoch 11–18 Uhr, Donnerstag 10–17 Uhr) stellen sich auf der Last-Minute-Börse von IHK, Handwerkskammer und Bundesagentur für Arbeit je 42 Unternehmen in den Station-Hallen an der Luckenwalder Straße 4–6 in Kreuzberg vor. Sie bieten auch offene Stellen an. Unter der Telefonnummer 0800-4555520 helfen auch die Jobcenter weiter.