Info

Zur Person: Andreas Knieriem

Herkunft Andreas Knieriem ist Jahrgang 1965 und hat zwei Schwestern. Seine ersten Lebensjahre verbringt er in Georgia im Süden der USA. Mutter Ingeborg ist Übersetzerin für Französisch, Spanisch und Englisch. Vater Hans-Jürgen war Arzt, wie auch der Großvater, der Onkel, die Tanten.

Werdegang Zu Andreas’ Einschulung lebt die Familie wieder in Deutschland. Im Zoo Duisburg macht der 13-Jährige sein erstes Praktikum. Knieriem studiert unter anderem an der Freien Universität Veterinärmedizin. Er beginnt 1995 im Zoo Duisburg als Tierarzt und promoviert, wechselt 1996 an den Zoo Hannover, wird stellvertretender Zoologischer Leiter und kommt 2009 als Zoo-Direktor nach München in den Tierpark Hellabrunn. Seit 1. April 2014 leitet er den Zoo und Tierpark Berlin.

Familie Andreas Knieriem ist verheiratet, hat eine Tochter – und zwei Katzen. Man wohnt über dem Aquarium in einer Dienstwohnung.

Spazie rgang Treffpunkt ist der Eingang zum Schloss Friedrichsfelde im Tierpark. Wir spazieren gen Süden bis zur Bronzefigur von Senta Baldamus auf dem Lennéhügel. Weiter geht es zum Biergarten der Cafeteria. Auf dem Rückweg zum Schloss bleibt Knieriem an der Gibbon-Insel stehen und gestaltet die Umgebung im Geiste um.