Info

Daten und Statistik

Seit 1921 Der Frauentag wurde auf Anregung der deutschen Sozialdemokratin Clara Zetkin erstmals am 19. März 1911 in Deutschland und Nachbarländern organisiert. Seit 1921 wird der Frauentag jährlich am 8. März gefeiert.

Umfrage Frauen werden nach Auffassung einer deutlichen Mehrheit der Deutschen weiterhin benachteiligt. Das sagten 78 Prozent in einer am Freitag veröffentlichten Forsa-Umfrage im Auftrag der IG Metall. Immerhin: 2012 waren 71,5 Prozent aller Frauen im Alter von 20 bis 64 Jahren erwerbstätig, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Zehn Jahre zuvor lag die Erwerbstätigenquote von Frauen bei 61,8 Prozent.