Info

Zur Person: Ole Bested Hensing

Anfänge Ole Bested Hensing wurde 1964 im dänischen Esbjerg geboren. Im Alter von sechs Jahren zog er mit seiner Mutter nach Deutschland, die dort einen neuen Lebenspartner gefunden hatte. Hensing wuchs in Bremen auf. Seinen Nachnamen hat er von seinem Stiefvater.

Ausbildung Von 1984 an studierte er Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität. Parallel zum Studium arbeitete er in den Semesterferien in einer Ferienanlage auf Long Island. Er brachte es zum Leiter der Animation und des Beherbergungsbereiches.

Berufliches Hensing war Mitgründer der natGAS Aktiengesellschaft, einem unabhängigen Erdgasversorger in Deutschland. Nach dem Verkauf seiner Anteile und einer einjährigen Ruhepause ging er als Geschäftsführer zur Stadtservice Oranienburg GmbH. Später wechselte er zu „Tropical Islands“, wo er fast sieben Jahre lang blieb. Seit Mai des vergangenen Jahres ist er Vorstandsvorsitzender der Berliner Bäderbetriebe.

Privat Ole Bested Hensing lebt mit seiner Freundin in Kladow. Er liest gern, vor allem amerikanische Literatur. Im Sommer fährt er mit dem Fahrrad zur Arbeit.

Spaziergang Treffpunkt war in der Neukladower Allee vor den Toren des Gutsparks Neukladow. Wir schlenderten eine Weile durch das Grün, über die Imchenallee erreichten wir schließlich den Schiffsanleger. Von dort nahmen wir die Fähre nach Wannsee, die Fahrt dauerte etwa 20 Minuten. Dort beschlossen wir, noch einen Kaffee im „Loretta“ zu trinken.