Volksentscheid in Berlin

So twitterten die Berliner über den Volksentscheid

@MarySheep: Ob ich im Bademantel rüber zum #Volksentscheid abstimmen gehen kann? Der ist kuschelig und weich und warm!

@JaniJW: Eine Wählerin ist schon wieder gegangen, ohne zu wählen, weil sie nicht wusste, wo sie das Kreuz machen soll :( #Volksentscheid

@schmutzbesen: Ach herrlich, Klassik am Sonntagmorgen: L. v. Beethoven, Violinenkonzert op.61 und so denken, hast ja schon Briefwahl gemacht! #Volksentscheid

@KohlmeierSPD: wählen, einkaufen, wählen, einkaufen, wählen, einkaufen, wählen, einkaufen, wählen, einkaufen, wählen, einkaufen #berlin #Volksentscheid

@JuJusWonderland: Der Weg bis zur Wahlurne ist 750 m lang – schätze, ich habe keine Ausrede mehr oder #Volksentscheid #Berlin

@frikasch: Mit Rücken und den Noro-geschwächten Vorderhausbewohner*innen zum #Volksentscheid gegangen. Und jetzt ihr!

@_noujoum: Und vergesst nicht, den Wahlhelfer_innen zu danken! #volksentscheid #energietisch

@hildwin: Büroräume im Bezirksamt haben so ihren eigenen Charme. #volksentscheid

@Katina_Schubert: Fast so aufregend wie eine Bundestagswahl @energietisch #vattenfail311

@DennisP78: Ich stehe hier in einer langen Warteschlange, um überhaupt meine Stimmkarte zu bekommen. Hier steppt der Bär. :) #Volksentscheid #Berlin

@christianheise: Sehr traurig, dass es nur so wenige bewegt wenn politische Selbstbestimmung zum Nulltarif angeboten wird.... #Berlin #Stromnetz

@nicolashellmuth: @energietisch hat es nicht geschafft genug Leute vom #Volksentscheid zu überzeugen. Da hilft auch kein Genörgel über den Termin.