Rainer Brüderle, Tim Raue

Kopfnoten

Rainer Brüderle ist sicher der Pechvogel des Obama-Besuchs in Berlin. Als Spitzenkandidat der FDP besaß der 67-Jährige eine Einladung für das Abendessen mit US-Präsident Barack Obama am Mittwoch. Doch wegen seines Sturzes am Wochenende, der den Liberalen zu einem Klinikaufenthalt zwingt, musste er nun absagen. Vielleicht sollte man vor solch wichtigen Terminen vorsichtiger sein. Note 3

Er ist das Glückskind dieser heißen Berliner Tage: Tim Raue. In seiner Jugend war er Chef einer Bande im Kreuzberger Wrangelkiez. Heute ist der 39-Jährige ein gefeierter Sternekoch, der an diesem Mittwoch den Höhepunkt seiner bisherigen Karriere erklimmt. Er kocht für den US-Präsidenten und seine Gäste am Mittwoch im Schloss Charlottenburg. Was der Koch serviert, ist nicht bekannt. Note 1