Peter Ramsauer, Jürgen Trittin

Kopfnoten

Horst Seehofer nannte ihn vor Kurzem Zar Peter. Monarchische Worte findet Peter Ramsauer jetzt zur Berufung des neuen BER-Chefs: „Ich bin sicher, Hartmut Mehdorn folgt auch ein Stück weit einer patriotischen Berufung, eine solche Herausforderung von nationaler Tragweite anzupacken und den BER zum Erfolg zu führen.“ Ein bisschen zu pathetisch, Herr Bundesverkehrsminister... Note 4

Der BER ist ein Pannen-Flughafen. Das bestreitet niemand. Also sollten alle dran arbeiten, dass es besser wird. Da hilft es wenig, wenn die Opposition nur noch Häme ausspuckt. So wie Jürgen Trittin. Dem grünen Spitzenkandidaten fällt zu Mehdorn nichts anderes ein als: „Von S21 zu BER – da wächst zusammen, was zusammengehört.“ Man kann die Personalie ja kritisieren, aber dieser Ton nervt. Note 4-