Info

Ausstellung der Feuerwehr

Initiative Zum 80. Jahrestag des Reichstagsbrandes zeigt das Feuerwehrmuseum Berlin eine Sonderausstellung. Sie stellt den Brandverlauf dar, die Folgen und die Prozesse. Im Fokus steht Walther Gempp, Feuerwehrchef und Einsatzleiter beim Reichstagsbrand.

Erklärung Besonders wichtig ist, dass sich die Experten der Feuerwehr mit dem brandphysikalischen Phänomen der Rauchgasdurchzündung beschäftigen, der wahrscheinlichsten Erklärung für die Entflammung des Plenarsaals neun Minuten nach der Brandlegung durch Marinus van der Lubbe.

Termine Zur Ausstellung erscheint eine Begleitbroschüre, die für drei Euro im Shop des Feuerwehrmuseums Berlin zu kaufen ist. Zu sehen ist die Sonderausstellung „Der Reichstag brennt!“ bis 27. September in der Veitstraße 5 in Tegel. Geöffnet ist Di. und Do., 9–16 Uhr, Mi. , 9–19 Uhr, Fr. und Sbd., 10–14 Uhr. So. und Mo. geschlossen. Geöffnet ist zusätzlich am 3. März von 10 bis 14 Uhr.