Sesamstraße

Bibo

Der sprechende Vogel Bibo ist knapp 2,50 Meter groß und in der amerikanischen Fassung seit dem ersten Sendejahr 1969 Mitglied der „Sesamstraße“.

Auch er hat einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame, 1999 erschien in den USA eine Briefmarke mit seinem Konterfei. Den gelben Riesenvogel gibt es auch in einer kleinen Fassung als Klein-Bibo. Im US-Wahlkampf büßte Mitt Romney Sympathiepunkte ein, weil er dem Sender der Sesamstraße den Geldhahn zudrehen wollte. Obama witterte seine Chance, drehte einen Bibo-Spot und galt damit als Retter der Sendung.