Info

Reaktionen

„Ich hätte mir natürlich etwas mehr gewünscht“

Klaus-Peter Willisch, CDU-Bundestagspolitiker und Euro-Skeptiker

„Im Europaparlament haben wir den Richterspruch aus Karlsruhe mit Erleichterung zur Kenntnis genommen“

Martin Schulz, SPD, Präsident des Europaparlaments

„Uff!“

Volker Beck, Fraktionsgeschäftsführer der Grünen im Bundestag, über Twitter

„Die Position der Bundesregierung ist ausdrücklich bestätigt worden. Jeder kann jetzt sicher sein, es verstößt nicht gegen das Grundgesetz“

Wolfgang Schäuble, CDU, Bundesfinanzminister

„Das ist eine gute, eine großartige Nachricht, denn sie beseitigt das letzte Hindernis für das Inkrafttreten des ESM- und Fiskalpakt-Vertrages“

Mario Monti, italienischer Ministerpräsident