Info

Gipfel der deutschen IT

Einladung Deutschlands führende Internetunternehmer kommen heute auf Einladung von Bundeskanzlerin Angela Merkel ins Kanzleramt. Mit dabei sind Marco Börries, Softwareentwickler von Open Office, Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender der GFT Technologies AG, der im Präsidium des Branchenverbandes Bitkom die Start-ups betreut, Joachim Schoss, Gründer von Scout-24 sowie der Investor Frank Thelen, der zuletzt mit der App "MyTaxi" für Aufsehen sorgte.

Zweck Die Bundeskanzlerin verspricht sich von dem deutschen "IT-Gipfel" eine Antwort auf die Frage: Was kann die Politik tun, um Deutschland im IT- und Internetbereich international wettbewerbsfähig zu machen?

Herausforderung Hintergrund ist, dass es die deutschen Internetgründer oft schwer haben, auf internationalem Parkett erfolgreich zu sein. So gibt es beispielsweise keine deutsche Neugründung, die es mit weltweiten Schwergewichten wie Google, Apple und Facebook aufnehmen könnte. Sobald ein Produkt erfolgreich ist, wird es meist von einem US-Investor übernommen. Dies soll der Gipfel im Kanzleramt ändern.