Info

Zur Person: Markus Beckedahl

Der Kaufmann Markus Beckedahl wurde im Jahr 1976 in Bonn geboren und hat dort bis zum 13. Schuljahr das Gymnasium besucht. Er machte eine Ausbildung zum IT-Kaufmann, hatte aber schon mit 16 Jahren eine eigene Firma gegründet, die mit Hardware handelte. Er trat den Grünen bei und wurde Mitgründer der Grünen Jugend NRW, bevor er nach Berlin zog und dort zwischen 2002 und 2003 Mitglied des Bundesvorstands der Grünen Jugend war.

Der Blogger Im Jahr 2002 startete er sein Blog netzpolitik.org, das seit Jahren regelmäßig auf dem ersten Platz der deutschen Blogcharts landet und das meistverlinkte Blog in der deutschsprachigen Blogosphäre ist. Insgesamt haben 30 Autoren Schreibzugang, aber Beckedahl füllt die Web-Seite noch häufig selbst mit Nachrichten rund um das Thema Internetpolitik und digitale Gesellschaft. Das Blog erhielt unter anderem den Freedom Blog Award, den LeadAward als "Bestes Weblog des Jahres" sowie den Alternativen Medienpreis.

Der Berater Das Blog wird durch die Agentur Newthinking querfinanziert, die Beckedahl im Jahr 2003 zusammen mit Andreas Gebhard gründete. Zusammen mit seinen Kollegen berät er politische Organisationen und Unternehmen. Zusammen mit dem Blogger Johnny Häusler veranstaltet er die jährliche Konferenz "re:publica", die Blogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft zusammenbringt (2012: 2. bis 4. Mai in Berlin). Vor einem Jahr wurde dort der Verein Digitale Gesellschaft gegründet, in dessen Vorstand er ist.

Der Spaziergang Die Route führt vom Pfefferberg über die Schönhauser Allee und Kollwitzstraße zum Helmholtzplatz.