Info

Hilfe durch Findelbaby

Idee Das Projekt Findelbaby wurde 1999 von dem Verein Sternipark ins Leben gerufen. Getragen wird es von der Stiftung Findelbaby für Mütter in Not mit Sitz in Hamburg, wo im Jahr 2000 die erste Babyklappe entstanden ist. Neben den Babyklappen bietet das Projekt auch eine anonyme Betreuung von Schwangeren, inklusive Begleitung bei der Geburt im Krankenhaus. Das Projekt Findelbaby ist unter der kostenlosen Notrufnummer 0800 456 07 89 rund um die Uhr erreichbar.

Promis Schauspielerin Gesine Cukrowski ist die Vorstandsvorsitzende der Stiftung. Weitere prominente Unterstützer von Findelbaby sind unter anderen Filmproduzentin Tanja Ziegler, Model und Unternehmerin Dana Schweiger, die ehemalige Hockeyweltmeisterin und Frau von Johannes B. Kerner, Britta Becker- Kerner, sowie der Werber Holger Jung.