Technik

Vom digitalen Zeichenblock bis zur stabförmigen Maus

MyNote Pen: Die Firma Aiptek präsentiert mit MyNote Pen einer Ergänzung für alle diejenigen, die das iPad gerne für Zeichnungen, Notizen oder Malerei verwenden möchten. Der kleine Empfänger wird am iPad angeschlossen und ist nach der Installation einer App sofort einsatzbereit: Aus dem iPad wird ein mobiler Zeichenblock. Die Touch-Funktion des Displays wird im Betrieb deaktiviert. Damit können die Nutzer die Hand oder Finger beim Zeichen und Schreiben auflegen.

Aspire S5: Mit dem neuen Aspire S5 stellt Acer nach eigenen Angaben das dünnste Ultrabook der Welt vor und will so in diesem Bereich neue Maßstäbe setzen. An der stärksten Stelle messe das S5 nur 15 Millimeter, heißt es vonseiten des Herstellers. Acer will mit dem Ultrabook elegantes Design mit höchster Leistung verbinden. Das neue Energiemanagement Acer Green Instant On stelle sicher, dass das Acer Aspire S5 in 1,5 Sekunden aus dem Sleep-Modus aufwacht und sofort einsatzbereit ist. Trotz der schlanken Form muss der Nutzer nicht auf eine umfassende Auswahl an Schnittstellen verzichten, verspricht Acer.

Zeta: Das Scannen gebundener oder gehefteter Dokumente ist oft mühsam und zeitaufwändig. Die Zeutschel GmbH will zeigen, dass es auch einfacher geht. Der neue Scanner Zeta soll den Ablauf des Büroalltags erleichtern, indem Vorlagen nicht mehr ausgeheftet werden müssen. Der Hersteller Zeutschel wirbt mit einer einfachen Handhabung der Technik. Per Touchscreen soll sich das Gerät intuitiv bedienen lassen. Die Software entfernt störende Elemente wie Lochung oder Aktenordnermechanik aus den Scanns und rückt schiefe Seiten gerade.

Penclic Mouse: Einfache Bedienung und hohe Präzision verspricht das Unternehmen Penclic mit seiner stabförmigen Computermaus. Gegenüber den Vorgängermodellen sollen die Neuen laut Hersteller ein schlankeres Design aufweisen, mehr Komfort bieten und zudem viel ergonomischer sein. Mit der neuen Maus sollen die Nutzer die Feinmotorik der Fingerspitzen für die Arbeit am Bildschirm noch besser einsetzen können. Damit sei eine entspannte Arbeitshaltung möglich, verspricht der Hersteller. Die Penclic Mouse wird in zwei Modellen angeboten. Neben der Funkmaus R2 gibt es die Kabelmaus D2.

Laser-Projektor: Auf die Blue-Laser-Technologie setzt das Unternehmen BenQ bei seinen neuen Projektoren LX60ST und LW61ST. Die Laserlichtquellen sollen bis zu 20 000 Stunden und damit dreimal so lange wie eine normale Lampe halten. Die Lampen sollen zudem schneller betriebsbereit sein, und für die Herstellung wird kein Quecksilber verwendet.