Programm

Bürgerrechte, Selbstbestimmung und Transparenz

Unter dem Motto "Klarmachen zum Ändern!" hat die Piratenpartei ihre Ziele formuliert. Zu den Forderungen gehören der Ausbau der Bürgerrechte, informationelle Selbstbestimmung und Transparenz aller öffentlichen Entscheidungen.

Viel Wert legen die Piraten auf eine Reform des Urheber- und Patentrechts: Sie setzen sich für freien Wissensaustausch, besseren Datenschutz und mehr Informationsfreiheit ein. Die Schutzdauer im Urheberrecht sollte ihrer Ansicht nach verkürzt werden. Die Piraten fordern auch das Recht auf anonyme Kommunikation auf digitalen Kommunikationswegen. Außerdem lehnen sie jegliche Kosten für den Besuch von Schulen und Hochschulen ab. Sie setzen sich zudem für die strikte Trennung von Kirche und Staat, eine liberale Integrationspolitik und die Legalisierung aller Drogen ein. Inzwischen gibt es auch erste Ziele in Bereichen wie Umwelt- und Verbraucherschutz.