Info

Dorothee Bär

Karriere Die 33 Jahre alte gebürtige Bambergerin gehört zu den Nachwuchsstars der CSU. Seit 2002 sitzt die studierte Politologin im Deutschen Bundestag. Die Fränkin ist Mitglied im Vorstand der Unionsfraktion, familienpolitische Sprecherin und als Vorsitzende des CSU-Netzrates für die Internetpolitik ihrer Partei verantwortlich. Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer machte die verheiratete Mutter von zwei Kindern zudem zur stellvertretenden Generalsekretärin seiner Partei.

Hochschule Bärs Aufstieg begann 2001 als Landesvorsitzende des Rings Christlich-Demokratischer Studenten in Bayern. In der Folge übernahm sie zahlreiche Ämter in der Jungen Union und der CSU. Einer größeren Öffentlichkeit wurde Dorothee Bär aber erst durch ihre Facebook- und Twitter-Akitivitäten bekannt. Seit September ist sie auch Chefin des virtuellen Verbands der CSU, dem CSUnet. In Sachen Vorratsdatenspeicherung bewegt sich CSUnet auf FDP-Kurs - und nimmt Streit mit der Mutterpartei in Kauf.