Info: Daniel Bahr

Minister und Marathonläufer

Führungstrio Daniel Bahr (35) ist erst seit einem halben Jahr Bundesgesundheitsminister. Er folgte FDP-Chef Philipp Rösler (38), der ins Wirtschaftsministerium wechselte. Zusammen mit Rösler und FDP-Generalsekretär Christian Lindner (32) gehört der Münsteraner Bahr, der auch Chef der FDP in Nordrhein-Westfalen ist, zum jungen Führungstrio.

Karriere Bahr ist Bankkaufmann und studierter Volkswirt und wurde schon mit 25 Jahren in den Bundestag gewählt. Dort profilierte er sich als Gesundheitsexperte. 2009 wurde er von Rösler als Parlamentarischer Staatssekretär in das Ministerium an der Friedrichstraße geholt. Als Minister bewährte er sich in der EHEC-Krise und beim Zusammenbruch der City BKK als Krisenmanager. Gerade wurde das Versorgungsgesetz gegen den Ärztemangel auf dem Land verabschiedet, Bahrs erstes großes Gesetzeswerk. 2012 soll die Pflegereform folgen.

Privat Der Polizistensohn ist mit einer Juristin verheiratet. Bahr ist begeisterter Skifahrer und Marathonläufer.