Info

Täglich neu Infizierte in Berlin

Ansteckung In Berlin infiziert sich weiterhin jeden Tag mehr als ein Mensch mit HIV. Nach einer Schätzung des Robert-Koch-Instituts (RKI) haben sich in diesem Jahr rund 420 Patienten neu angesteckt. In Berlin leben heute rund 14 800 Menschen mit HIV/Aids. Weiterhin stecken sich am häufigsten homosexuelle Männer an, laut RKI-Schätzungen gab es 2011 rund 365 Fälle.

Aids Bei 130 Berliner HIV-Patienten brach in diesem Jahr das Vollbild Aids aus, rund 60 starben. 11 500 Infizierte erhalten eine Medikamententherapie.

Sonderzug Promis und Helfer sammeln heute in einem geschmückten S-Bahn-Zug Spenden (zwischen Charlottenburg und Ostbahnhof, später auf dem Ring).