Info

Ab 13 Uhr wird es ernst

Gedenken Die Sitzung des Abgeordnetenhauses beginnt heute um 13 Uhr mit einer Schweigeminute. Damit wollen die Politiker der Opfer rechtsextremistischer Gewalt gedenken. Parlamentspräsident Ralf Wieland wird einen fraktionsübergreifenden Antrag vorlesen.

Wahl Anschließend steht die Wahl des Regierenden Bürgermeisters auf der Tagesordnung. Nach einer Verfassungsänderung in der vergangenen Legislaturperiode ist sie nun klar geregelt: Dafür braucht der Kandidat die Mehrheit der 149 Abgeordneten. Also mindestens 75 Jastimmen.

Sitzverteilung Die SPD stellt 47 Parlamentarier, die CDU 39. Zusammen verfügen sie also über 86 der 149 Mandate. Die Grünen haben 29, die Linke 19 und die Piratenpartei 15 Sitze. Die Sitzung wird im RBB übertragen. Ergebnisse und Reaktionen gibt es auch bei www.morgenpost/berlin.de.