Info

Transport soll heute starten

Abfahrt Eigentlich sollte der letzte Castor-Transport mit hoch radioaktivem Müll am Donnerstag starten. Atomkraftgegner gehen aber davon aus, dass es bereits heute losgeht. Die Abfahrt des Zuges mit elf Behältern sei in der nordfranzösischen Ortschaft Valognes gegen 14.30 Uhr vorgesehen, so Sprecher der Organisationen Greenpeace und "Ausgestrahlt".

Fahrplan Sollte der Zug wie geplant losfahren, könnte er drei verschiedene Routen nehmen: Die eine führe ab Amiens in den Norden und würde am Donnerstag entweder um 10.40 Uhr in Forbach, um 12.30 Uhr in Kehl oder um 13.00 Uhr in Lauterburg die deutsche Grenze überqueren. Diese Zeiten gelten auch für Freitag, sollte der Castor-Transport doch erst am Donnerstag losfahren.

Ankunft Vermutlich wird der Transport am Sonnabendabend in Lüneburg eintreffen. Sonntagmorgen könnte er dann weiter nach Dannenberg fahren, wo die Castoren von der Schiene auf die Straße umgeladen werden. Montag könnte die letzte Etappe bis nach Gorleben starten.