Info

Besorgter denn je

Pessimismus Die Stimmung unter den Deutschen wegen der Euro- und Schuldenkrise ist pessimistischer denn je. Dies geht aus dem aktuellen Deutschlandtrend von Infratest Dimap im Auftrag der ARD-"Tagesthemen" und der "Welt" hervor. "Nie war die Sorge größer", heißt es im Trend. 82 Prozent glauben, dass der Bundesrepublik das Schlimmste in der Schuldenkrise noch bevorsteht, 44 Prozent fühlen sich schon heute persönlich von dieser betroffen.

Befürchtung Mehr als vier von fünf Deutschen (84 Prozent) fürchten, dass Deutschland am Ende mehr zahlen muss als vorgesehen. Dass Griechenland die Euro-Zone verlassen muss, wenn es die Beschlüsse zur Währungsrettung nicht akzeptiert, steht für die große Mehrheit (82 Prozent) der Bevölkerung fest.