Wahlausgang

Gabriel sieht Selbstbewusstsein der SPD gestärkt

Die Bundes-SPD sieht im Abschneiden der Berliner Sozialdemokraten bei der Abgeordnetenhauswahl einen weiteren Schritt auf dem Weg zur erhofften Ablösung der schwarz-gelben Bundesregierung.

Das "tolle Ergebnis" stärke das Selbstvertrauen der Sozialdemokraten auch für 2013, sagte Parteichef Sigmar Gabriel. Das FDP-Ergebnis wertete er als Denkzettel für deren euroskeptischen Kurs. "Mit dieser Strategie sind Herr Rösler und Herr Lindner jetzt ungefähr auf dem Niveau der Tierschutzpartei in Berlin angekommen", sagte er. Die FDP war auf 1,8 Prozent gekommen, die Tierschutzpartei auf 1,5 Prozent.