Info

Terror-Miliz in Somalia

Al-Qaida Die Al-Schabab-Miliz wurde 1998 in Somalia gegründet und hat Verbindungen zu al-Qaida. Im Bürgerkrieg bekämpfte die Gruppe vor allem die äthiopischen Truppen. Seit deren Abzug versucht die Bewegung, die Übergangsregierung in Mogadischu zu destabilisieren. Die Al-Schabab kontrolliert die Gebiete, in denen die Hungersnot am schlimmsten ist.

Islamisches Recht Die Al-Schabab-Miliz will in der Region eine strenge Auslegung des islamischen Rechts durchsetzen und am Horn von Afrika einen islamischen Staat gründen, der sich an einem weltweiten Dschihad beteiligt. Die Mitglieder haben die Freiheiten der Bürger bereits stark eingeschränkt und schreiben einen Besuch der Moschee zu den fünf Gebeten pro Tag vor.