Info

Weltweit auf der Suche nach Fachkräften

Headhunterin Monika Varnhagen ist Direktorin der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit. Als Deutschlands oberste Personalberaterin sucht sie im Ausland nach klugen Köpfen für die deutsche Wirtschaft.

Anwerbung Gegenwärtig suchen deutsche Arbeitgeber verstärkt nach Ärzten und Ingenieuren der Fachrichtungen Maschinen- und Fahrzeugbau sowie der Elektrotechnik. Daher hat die Bundesregierung beschlossen, dass auch Menschen aus Drittstaaten mit diesen Abschlüssen ohne die bisherige Vorrangprüfung eingestellt werden können.

Europa Auf Rekrutierungsfahrten nach Spanien versucht die ZAV, etwa Ingenieure für den deutschen Arbeitsmarkt zu gewinnen. Mehr als 17 000 Spanier sind an einer Arbeit in Deutschland interessiert. In Bulgarien, Griechenland und Österreich wird nach Ärzten gesucht. Die ZAV bemüht sich auch um Pflegerinnen aus Osteuropa und Portugal.

Asien In mehreren Modellprojekten werden Ingenieure aus Indonesien und Schweißer aus Vietnam angeworben.