Info

Der Appell der Konzerne

Rückschritt Mit einem gemeinsamen Appell an die Politik wollen sich deutsche und französische Unternehmen für den Euro starkmachen. "Ein Scheitern des Euro wäre ein fataler Rückschritt für Europa", hieß es. Die Erklärung, die am kommenden Dienstag als Anzeige in mehreren überregionalen deutschen und französischen Tageszeitungen erscheinen solle, werde von 48 deutschen und französischen Unternehmen getragen. Unterstützt wird der Appell unter anderem von Allianz-Chef Michael Diekmann, Post-Chef Frank Appel und René Obermann von der Telekom.