Info

Ekkehard Schulz

Der ehemalige Vorstandschef von ThyssenKrupp erklärt: "Der Energie-politische Appell hatte seinen Platz und seine Berechtigung in der energiepolitischen Debatte des Jahres 2010. Ich plädiere seit Jahren für eine klimaverträgliche, bezahlbare und sichere Energiepolitik. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern."