Norbert Lammert

Kopfnoten

Der Chef des Energiekonzerns Tepco, Masataka Shimizu, spielt im japanischen Drama die Rolle des Oberschurken im Hintergrund. Zwei Jahrzehnte lang hat sein Unternehmen Störfälle in Kraftwerken vertuscht, auch jetzt ist die Informationspolitik zu Fukushima verlogen. Doch wenn man bald nach Schuldigen für die Katastrophe fragt, wird sich Shimizu nicht mehr verstecken können. Note 6

Auch wenn ganz Deutschland angstvoll nach Japan starrt, müssen die Gesetze eingehalten werden. Meint Norbert Lammert (CDU), der Präsident des Bundestages. Er bezweifelt, dass die Regierungen die Atomabschaltung ohne Zustimmung des Bundestages beschließen darf. Denn die "Notsituation", auf die sich Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) beruft, ist - zumindest in Deutschland - noch nicht da. Note 2