Info

Käßmann soll schlichten

Vermittlung Der Fahrgastverband Pro Bahn hat angesichts der verhärteten Fronten im Bahntarifstreit die ehemalige EKD-Vorsitzende Margot Käßmann als Mediatorin vorgeschlagen. "Frau Käßmann wäre sicherlich jemand von einer hohen Integrität", sagte der Verbandsvorsitzende Karl-Peter Naumann MDR Info. Er glaube nicht, dass das ohne einen Mediator funktioniere. Beide Seiten stünden sich in der Auseinandersetzung sehr unversöhnlich gegenüber, sagte er nach einem Treffen bei Bahn-Chef Rüdiger Grube.

Solidarität Zugleich zeigte Naumann Verständnis für die Forderungen der Lokführergewerkschaft GDL. "Wir wollen Wettbewerb im Eisenbahnverkehr, aber wir wollen keinen Wettbewerb um Dumpinglöhne, sondern um Qualität."