Jetzt freischalten!
Gedenken

Ein neues Ehrenmal für die gefallenen Soldaten

Im Beisein von Bundespräsident Horst Köhler weiht die Bundeswehr heute ihr neues Ehrenmal in Berlin ein. Im Bendlerblock, dem Dienstsitz des Verteidigungsministeriums, soll künftig der 3100 Toten gedacht werden, die seit Gründung der Bundesrepublik in deren Dienst starben.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.