Jetzt freischalten!
Savoir Vivre

Eine kostbare, aromatische Knolle

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten versuchen Genusstüftler am intensivsten, günstigen Ersatz für sündhaft teure Lebensmittel zu bekommen. Hummer werden in der Nordsee gezüchtet, um vom hohen Wareneinsatz der kanadischen Krustentiere herunterzukommen, und in deutschen Wäldern versuchen Experten zum x-ten Mal Trüffeln, die teuersten Lebensmittel der Welt, im Wurzelgeflecht von Eichen und Haselnusssträuchern anzubauen.

Jetzt freischalten!
© Berliner Morgenpost 2019 – Alle Rechte vorbehalten.